Skip to content

blueFLUX H2
für die Schifffahrt

Ein Großteil der Schiffe fährt mit Diesel- oder gar Schwerölantrieb, deren CO2-Emissionen unserer Umwelt massiv schaden. 

Zufahrtsbeschränkungen von Häfen für Schiffe ohne Alternativantrieb schränken die Flexibilität von Reedereien ein oder verursachen hohe Liegekosten.

Namhafte Werften, Reedereien und Forschungseinrichtungen haben das erkannt und beschäftigen sich intensiv mit alternativen Antrieben und Energieträgern. Großes Potential, die Schifffahrt ‚grün’ zu machen, haben Brennstoffzellenantriebe auf Wasserstoffbasis.

Es sind jedoch nicht nur neue Vorschriften zum Umweltschutz, die die Schifffahrt zur Veränderung zwingen. Auch der Ruf nach umwelt- und klimafreundlicher Schifffahrt wird immer lauter.

 

 

Kreuzfahrtschiffe sind der ideale Einsatzort für unsere blueFLUX-Technologie. Mit mehreren tausend Menschen auf einem Schiff entstehen zwangsläufig große Mengen Bio-Müll und Abwässer. Beides sind Ressourcen, die bislang für die Energieversorgung an Bord und den Antrieb des Schiffs kaum genutzt werden, obwohl sie das Potenzial dazu hätten.

Brennstoffzellenantriebe in Kombination mit eigener Wasserstofferzeugung an Bord können die Emissionen in der Schifffahrt massiv reduzieren. Nicht nur Kreuzfahrtschiffe, auch Containerschiffe werden durch den Einsatz von Wasserstoffantrieben vom Klimakiller zum Klimavorbild.

Die blueFLUX-Technologie wandelt dabei die organischen Reststoffe in grünen Wasserstoff um, welcher an Bord direkt genutzt werden kann. 

  • Entsorgung von organischen Abfällen mit einem Plastikanteil von bis zu 30 %
  • Erzeugung von grünem Wasserstoff
  • Gewichts- und Platzreduktion, da Abfälle nicht gesammelt, sondern verwertet und direkt in Energieträger umgewandelt werden
  • Erhöhung der Reichweite
  • Höhere Flexibilität für Reedereien und günstigere Liegekosten

blueFLUX mach Schifffahrt nachhaltig und emissionfrei.

Baum mit Geld

Erweiterungen für die blueFLUX-Anlage

Unser Service

Standortbezogen bieten wir als Partner für die Schifffahrt Analyse, Informationen, Unterstützung bei der Umsetzung, Implementierung und Betrieb sowie maßgeschneidert die einzelnen technischen Module.